Aktuelles

21 März 2016

Der „Raub“ ist geschafft! – Auf zu „Othello“!!!

||
0 Comment
|

Hallo Freunde!

Hier endlich mal wieder ein paar Neuigkeiten über Vergangenes und Kommendes!!!

Seid Mitte Januar war ich mit der Regie des Stückes „Der Raub der Sabinerinnen“ am kleinen Theater DAS BAUMANN in Kulmbach beschäftigt und es war ein RIESEN SPASS !!! Ich hatte wunderbare Wochen und die Arbeit mit den Kollegen war einfach toll!!!

Tja,…und was soll ich sagen: Das was am 18.03.2016 dabei raus gekommen ist, kann sich wirklich sehen lassen!! Ein ganz großes CHAPEAU an das ganze Team, d.h. alle Schauspieler, nämlich Frecko, Rüdi, Birgid, Vanessa, Vince, Anja, Magdalena, Erdenne, Markus, Dani, Marietta und Elisabeth, sowie an meine wunderbare Austatterin Sabine und meine „beste rechte Hand der Welt“ Georg!!!!! Fühlt euch alle geküsst und ich hoffe SEHR, wir arbeiten bald mal wieder zusammen!!!!

Wer sich den Raub nicht entgehen lassen will, bis ende April wird noch gespielt!!! Beeilt euch, die Karten gibt’s bald nur noch bei ebay oder auf’m Schwarzmarkt! ;o)

Wen’s interessiert: Hier die Kritik!

Am 5. März stand ich zum ersten mal mit meinem Solo-Programm „Heinz Erhardt verschmitzt!“ auf den Brettern die kaum Geld bedeuten! …und zwar ebenfalls in Kulmbach und ebenfalls im BAUMANN !!! Es war ein voller Erfolg und am 17. April wird es dort eine weitere Vorstellung geben! Also, kommet zu Hauf!

Und am 20. März stand ich nun endlich auch mit meinem Solo-Heinz in der Alten Seilerei auf der Bühne und zu diesem Anlass, aber auch zu weiteren Kooperationen, die da in Zukunft folgen werden, gab es im Fränkischen Tag ein kleines Portrait mit dem hübschen Titel  Der Mann, der Heinz Erhardt verschmitzt . < klick!

Und was da als nächstes folgen wird ist OTHELLO von William Shakespeare!!! Mit mir in der Titelrolle!

Am 3. Juni 2016 wird Premiere sein (weitere Termine und auch Infos folgen dann in Kürze!)

Nur so viel sei gesagt: Viele altbekannte Gesichter des ehemaligen e.t.a. hoffmann theaters werden sich wieder vereinen und den 400. Todestag des größten Autors aller Zeiten huldigen!!! UND ICH FREU MICH WIE EIN KLEINES KIND!!!!!

 

Ach ja…und am 01.10. hab‘ ich Premiere mit der Uraufführung Herman & Rosie am Theater Pfütze in Nürnberg, nach dem preisgekrönten Kinderbuch von Gus Gordon!

Vorstellungen sind dann erstmal bis ende Oktober!

Herman & Rosie

|