Profil/Vita

Patrick Schmitz PortraitPatrick L. Schmitz wurde 1978 in Wiesbaden geboren. Seit 2004 ist er als professioneller Schauspieler und Sänger tätig.

Zum Schauspieler wurde er in der Schauspielschule Mainz ausgebildet, zum Sänger haben ihn private Gesangstunden gemacht. Zur selben Zeit machte er die ersten Coverband-Erfahrungen und spielte am Wiesbadener Staatstheater in diversen Musicals mit.

Von 2004 bis Sommer 2015 war er festes Ensemblemitglied des E.T.A. Hoffmann Theaters in Bamberg. Während dieser Zeit folgten auch diverse Erfahrungen als Regisseur für Kabarettgruppen und Schultheater sowie als Leiter diverser Theaterseminare und Schauspielworkshops. Er ist auch immer mal wieder als Synchronsprecher beschäftigt.

Seit 2008 steht Patrick regelmäßig mit seinem Kollegen Gerald Leiß in der erfolgreichen Hommage „Heinz und Heinz – das macht zwei!“ als Heinz Erhardt auf der Bühne. Seit 3 Jahren auch mit dem Solo-Abend „Heinz Erhardt verschmitzt“. Im Sommer 2015 durfte er die Heinz-Erhardt-Figur bei den bekannten Karl-May-Spielen in Bad Segeberg, neben Winnetou und Old Firehand, erneut zum Besten geben.

Im Sommer 2017 begeisterte Patrick im Stück „Old Surehand“ als französischer Meisterkoch Francois Horace Lumiere sowohl Klein als auch Groß bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg.

Patrick ist als freischaffender Künstler tätig. Er lebt mit seiner Familie in Bamberg.

Download

Die ausführliche Vita von Patrick Ludovicus Schmitz können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

PERSON

Geburtsdaten: 24.10.1978 in Wiesbaden
Größe: 1,88m
Figur: kräftig
Haare/Augen: braun (Halbglatze) / braun
Sprachen: Deutsch, Englisch (fließend)
Dialekt: hessisch
Gesang: Tenor (Chanson, Rock/Pop, Musical, Operette), Unterricht bei Jill Gaylord, Alexander Süß & Mark Garcia
Sport: Gesellschaftstanz, Bühnenfechten (Säbel & Florett), Bühnenkampf

ENGAGEMENTS/ AUSBILDUNGOthello Plakat klein

Februar/März 2018 Traumfrau verzweifelt gesucht, Bamberg
Januar 2018 Galakonzert mit 3 Tenören – Weihnachtlicher Neujahrsgruss, Bamberg
Silvester 2017  Moderation Gala im Grand Elyseé, Hamburg
Herbst 2017 Der KLEINGARTEN-KÖNIG Tour, Braunschweig u.A.
Herbst 2017 Herman & Rosie Wiederaufnahme
Sommer 2017 Karl-May-Spiele Bad Segeberg
Mai 17 OH MAMA Wiederaufnahme
Frühjahr 17 Diverse Musenwunder Auftritte
Januar 2017 THE PAT PACK
Silvester 2016  Moderation Gala im Grand Elyseé 
Dezember 16 A Christmas Carol Lesung
Oktober 16 Herman & Rosie
Sommer 16 OTHELLO in Bamberg
Nov 15 bis Jan 16 OH MAMA in München in der Pasinger Fabrik 
Sommer 2015 Karl-May-Spiele Bad Segeberg
2004-2015 E.T.A. Hoffmann Theater Bamberg
2004 Musik und Theater Saar (Zeltpalast Merzig)
1999-2004 Staatstheater Wiesbaden, Staatstheater Mainz
2001-2004 Ausbildung an der Schauspielschule Mainz (TWM)

048 DSC_9459ROLLEN (Auswahl)

Adam — Das Maß der Dinge — Regie: Heidemarie Gohde
Ronald — Die Altruisten — Regie: Julia Wahren
Biff  — Tod eines Handlungsreisenden — Regie: Peter Bernhardt
Rune — Bagger — Regie: Walter Weyers
Mick — Endgeil — Regie: Gert Heidenreich
Essex — Shakespeare in Trouble — Regie: Bernd Tauber
Scheffler — Der Hässliche — Regie: Moritz Schönecker
Heinz Erhardt — Heinz und Heinz – das macht zwei! — Regie: Co-Regie mit Gerald Leiß
Felix — Happy — Regie: Gerhard Fehn
Schwarz — Lulu — Regie: Rainer Lewandowski
Der Chor — Antigone — Regie: Ute Rauwald
Teufel — Jedermann — Regie: Rainer Lewandowski
Kalaf  — Turandot — Regie: Heidi Mottl
Fenton — Die Lustigen Weiber von Windsor — Regie: Gerhard Fehn
Enrique — Die Grönholm Methode — Regie: Walter Weyers
Quasimodo — Der Glöckner von Notre Dame — Regie: Heidemarie Gohde
Porthos — Die 3 Musketiere — Regie: Georg Immelmann
Heinz Erhardt — H. Erhardt – Sein Leben für den Humor — Regie: Rainer Lewandowski
Macduff — Macbeth — Regie: Walter Weyers
Meier — Meier, Müller, Schulz — Regie: Bernd Tauber
Fabrizio — Mirandolina — Regie: Heidemarie Gohde
Kruse — Bandscheibenvorfall — Regie: Walter Weyers
Tom — Electronic City — Regie: Alice Asper
Narr — König Lear — Regie: Walter Weyers
Babbs — Charleys Tante — Regie: René Heinersdorff
Christel — Die Weiße Rose — Regie: Heidemarie Gohde
Benedikt — Viel Lärm um Nichts — Regie: Gerhard Fehn
Heinz-Egon — Im Tal des Todes — Regie: Norbert Schultze jr.
Othello — Othello — Regie: Uli Spies
Francois — Old Surehand — Regie: Norbert Schultze jr.
Willy — Der Kleingarten König — Regie: Andreas Werth
Harald — Traumfrau verzweifelt gesucht — Regie: Klaus-Dieter Köhler

MUSICALS / MUSIK. PRODUKTIONEN (Auswahl)

Sir Galahad u.a. — Monty Pythons Spamalot — Regie: Uwe Drechsel
Sancho — Der Mann von La Mancha — Regie: Ernö Weil
Yves Montand — Edith Piaf — Regie: Nora Bussenius
Jerry/Daphne — Sugar (Manche mögen’s heiß) — Regie: Gerhard Fehn
Boyd — Der Urknall — Regie: Peter Bernhardt
Michael — Das musikalische Himmelbett — Regie: Petra Constanza
August — Der Vetter aus Dingsda — Regie: Uwe Drechsel
Judas — Jesus Christ Superstar — Regie: Iris Limbarth
Daumenlutscher u.a. — Shockheaded Peter — Regie: Heidemarie Gohde
Squash — Victor/Victoria — Regie: Axel Stöcker
Riffraff & Eddie  — The Rocky Horror Show —  Regie: Reinhard Friese
J.B. Biggley — How to succeed in business… — Regie: Iris Limbarth
Emil — Die Liebe sprach: Ich liebe dich! — Regie: Amelie Beer
Hakenfinger Jakob — Die Dreigroschenoper — Regie: Christian Colin

Herman und RosieKINDER- & JUGENDSTÜCKE (Auswahl)

Bob — Ein Hauch von kaltem Wetter — Regie: Andreas Mach
Gregor — Gloria von Jaxtberg — Regie: Andreas Mach
Kaiser — Des Kaisers neue Kleider — Regie: Daniela Rüger
Lampengeist — Aladdin und die Wunderlampe — Regie: Daniela Rüger
Erzähler/Mr. Koala — Herman und Rosie — Regie: Christof Lappler

Patrick und Aline - 0856SOLOPROGRAMME (Auswahl)

Ungeheuerlichkeiten – Musicals verschmitzt
(Songs aus div. Musicals, wie: Jekyll & Hyde, West Side Story, Phantom der Oper, Avenue Q, JCS, Glöckner von Notre Dame u.v.m.)

Heinz Erhardt verschmitzt!
(Ein Abend mit Conférencen, Gedichten und Liedern des großen Komikers)

Programme mit Kollegen: www.musenwunder.de * www.heinz-und-heinz.de

FILM /TV (Auswahl)

2012 Georg Wilhelm Steller —  Sibirien & die Deutschen (Terra X) — Regie: Saskia Weisheit
2008 Koch Francois  — Zwerg Nase — Regie: Felicitas Darschin
2007 Gerichtsdiener — Pfarrer Braun — Regie: Axel de Roche
2003 Klaus — Carne Vale – Fastnacht der toten Seelen —  Regie: Sebastian Linke

REGIE

Kabarett-Programme
Gesunde Härte, Stresstest, Lachablösung & Dappen wie wir der Gruppe TBC (Totales Bamberger Cabaret)

Der Bär
Einakter von Anton Tschechow

Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare
(Mittelstufentheater des Kaiser Heinrichs Gymnasiums in Bamberg)

Der Raub der Sabinerinnen von F. & P. Von Schönthan / Bearbeitung von Rüdiger Baumann
für das Theater DAS BAUMANN in Kulmbach

Franz&MEKONZERTE

THE PAT PACK – Come fly with us!
2 Stündiges Swingkonzert im Stiel des legendären Rat Packs

Jazz 4 Kids – Al Coda und die Jazzganoven
Swingkonzert für Kinder ab 3

Moderationen

Die 3 Tenöre – Operngala
Konzerthalle Bamberg, 2014, 2016 & 2018
(Mit humorvollen/ kabarettistischen Moderationseinlagen)

Silvestergala des Grand Elysée Hotels in Hamburg, 2016 & 2017
(Kombiniert mit Heinz Erhardt Einlagen)

Galaveranstaltung 100 Jahre Lions International, 2017
(Kombiniert mit Heinz Erhardt Einlagen)

SPRECHER

Synchron bei Aaron Film (Auswahl)
Shinbo in Chobits (Anime, 24 Episoden)
Kyouta in Aquarian Age (Anime, 13 Episoden)
Alex in Hunger (Horror)
Diverse in Beautiful (Thriller)
Ricky in Neon Flesh (Gangster-Komödie)

Hörspiele
David in David Galileos (Tonstudio Braun 2003)
u.a.

Lesungen

A Christmas Carol von Charles Dickens (mit Musik)
Der gute Dieb von Conor McPherson
u.a.

Workshops

Selbstausgearbeitete Workshops

„Das richtige Timing!“ (Zusammen mit G. Leiß)
für ca. 6 – 8 Std.
Leitung von div. Impro- & Theater-Workshops

Workshops (teilgenommen)

Gesichter des Bösen – Geleitet von Mario Adorf
Schwert-und Kampftechniken – Geleitet von Klaus Figge
Filmworkshop – Geleitet von Tim Garde

Weitere Profile im Netz